«Entre Denges et Denezy ...»
Dokumente zur Schweizer Musikgeschichte 1900–2000

hrsg. von Ulrich Mosch in Zusammenarbeit mit Matthias Kassel
480 Seiten – 22,0 x 28,5 cm

ISBN 3-7957-0400-6 (PSB 1011)
EUR 42.- / CHF 72,50
(Reihen-Subskriptionspreis EUR 35,80 / CHF 63.-)

Das hundertjährige Bestehen des Schweizerischen Tonkünstlervereins war für die Paul Sacher Stiftung Anlass, anhand von Musikmanuskripten, Briefen, Fotos und anderen Dokumenten aus den eigenen Beständen einen Rückblick auf ein Jahrhundert Musik in der Schweiz zu präsentieren. Der als Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung konzipierte Band enthält neben zahlreichen Reproduktionen Essays namhafter Kenner der Schweizer Musik sowie persönliche Stellungnahmen von Komponisten.

Italienische und französische Ausgabe:
«Entre Denges et Denezy ...» Documenti sulla storia della musica in Svizzera 1900–2000, a cura di Ulrich Mosch in collaborazione con Matthias Kassel, Lucca: LIM editrice s.r.l. 2001.
«Entre Denges et Denezy ... » La musique du XXe siècle en Suisse, manuscrits et documents, édité par Ulrich Mosch, en collaboration avec Matthias Kassel, Genf: Contrechamps 2001.