Igor Strawinsky
Symphonies d'instruments à vent

Faksimileausgabe des Particells und der Partitur der Erstfassung (1920)
hrsg. von André Baltensperger und Felix Meyer, 1991
84 Seiten – 25 x 38 cm

ISBN 3-7957-0397-2 (PSB 1008)
EUR 128.- / SFr 203.-
(Reihen-Skriptionspreis EUR 109.- / CHF 184.-)

Die «Symphonies d'instruments à vent», ein Schlüsselwerk im Schaffen Igor Strawinskys, sind vor allem in der revidierten Fassung bekannt, die der Komponist im Jahre 1947 herstellte. Lange Zeit unveröffentlicht blieb dagegen die klanglich farbigere Originalfassung von 1920, deren bedeutendste autographe Quellen hiermit einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden. Die Edition enthält originalgetreue Reproduktionen der im November 1920 abgeschlossenen Partiturreinschrift sowie des Arbeitsparticells vom Sommer 1920, aus dem sich wichtige Einsichten in Strawinskys Schaffensprozess gewinnen lassen.