Avatar of Modernity
The Rite of Spring Reconsidered

hrsg. von Hermann Danuser und Heidy Zimmermann

Boosey & Hawkes, 2013

18 Essays, Englisch
ISMN 979–0–060–12554–6
ISBN 978–0–85162–823–3
501 Seiten, 27,0 × 20,0 cm (H × B)
GBP 56,–

Der reichhaltig illustrierte Band Avatar of Modernity versammelt 18 Essays namhafter Musik-, Kunst- und Kulturwissenschaftler, in denen bisherige Forschungen zum Sacre präzisiert, vertieft und erweitert werden. Eine detaillierte Chronologie protokolliert den komplizierten Entstehungsprozess des Werks mit allen verfügbaren Fakten. Die Zusammenarbeit der Protagonisten Igor Strawinsky, Sergej Diaghilew, Nikolaj Roerich und Vaclav Nijinsky sowie die kulturgeschichtliche Bedeutung des Sacre werden in mehreren Essays neu beleuchtet. Analytische Studien über Orchestrierung und Harmonik des Werks berücksichtigen erstmals auch die verfügbaren handschriftlichen Quellen. Ein besonderes Gewicht liegt auf der hundertjährigen Wirkungsgeschichte des Sacre: Seine Karriere als Konzertstück, greifbar in nahezu 200 Platteneinspielungen, und seine Positionierung als Schlüsselwerk werden ebenso in den Blick genommen wie Meilensteine der choreographischen Interpretation (von Léonide Massine bis zu Pina Bausch). Zur Sprache kommt schließlich auch, dass der Sacre nicht nur von zahlreichen Komponisten des 20. Jahrhunderts lebhaft rezipiert wurde, sondern auch in die Popularkultur hineingewirkt hat (von Disneys Fantasia bis zu dem Berliner Projekt Rhythm is it!).

Mit Beiträgen von Jan Assmann, Jonathan Bernard, Tobias Bleek, John Bowlt, Esteban Buch, Jonathan Cross, Lynn Garafola, Paul and Edmund Griffiths, Claudia Jeschke, Stefanie Jordan, Andreas Meyer, Herfried Münkler, Robert Piencikowski, Svetlana Savenko, David Schiff, Arne Stollberg, Richard Taruskin und Stephen Walsh.

Dieses Buch ist Teil der Jubiläumsedition zu Strawinskys Le Sacre du printemps
Paul Sacher Stiftung / Boosey & Hawkes, 2013

Weitere Bände:
Igor Stravinsky, Le Sacre du printemps: Facsimile of the Autograph Full Score
Igor Stravinsky, Le Sacre du printemps: Manuscript of the Version for Piano Four Hands: Facsimile