Werner Kaegi

(1901–1979)

Der Nachlass mit der umfassenden Bibliothek des Historikers Werner Kaegi, der das heutige Stiftungshaus bis zu seinem Tode bewohnte, spiegelt den weiten Bereich seiner Interessen und seiner Lehrtätigkeit von der Spätantike bis zum 19. Jahrhundert. Schwerpunkte bilden der Humanismus, die Aufklärung und die Geistesgeschichte des 19. Jahrhunderts mit einer reichhaltigen Abteilung über Jacob Burckhardt und die Historiographie im allgemeinen.